Historie

McAlpine Ltd., das familiengeführte Unternehmen mit Sitz in der schottischen Metropole Glasgow, ist seit mehr als einem Jahrhundert führend in Qualität, Entwicklung und zeitgemäßen Lösungen in der Sanitärtechnik.

Nach dem bleigefertigten Siphon, war McAlpine im Jahre 1958 einer der ersten kommerziellen Produzenten von „Plastic-Siphonen“. Bereits in den ersten Jahren entwickelte man mit dem neuen Werkstoff bahnbrechende Produkte und Lösungen. Ganz besonderen Anteil an der Weltgeltung des Unternehmens hatte der belüftete Siphon, der legendäre „silent trap“. Auch als Erfinder des „Rohrsiphons“ machte McAlpine nachdrücklich auf sich aufmerksam. So fuhren die Titanic und die Queen Mary mit McAlpine-Bauteilen über die Weltmeere.

Produktion damals

Als Marktführer hat McAlpine einen guten Ruf für die Herstellung innovativer Produkte. Durch die

Marktbedingungen, Kundennachfrage und als Mitglieder der British Standards Institution sowie der

British Plastiks Federation sind sie aktiv in der Förderung von Qualitätsprodukten beteiligt.